Wie mittlerweile schon gewohnt, hier zum Beginn des neuen Monats die Einnahmen meines Blogs „Absurde Zeiten„.

Der Monat Dezember war geprägt einerseits durch ein recht maues Weihnachtsgeschäft, wobei sich hier bemerkbar machte, dass ich keine wirklich aktuellen Gadgets und Geräte getestet hatte, die als Weihnachtsgeschenk in Frage gekommen wären, einzig die Keywords rund um Navigationsgeräte von Garmin, speziell Nüvi 1390 und 1490, haben einiges an Traffic und Umsatz gebracht.

Andererseits gab es genau in diesem Segment auch einen echten Ausreißer, der dafür gesorgt hat, dass die Einnahmen für Dezember 2010 deutlich über meinen Erwartungen liegen. Bei Lidl im Online-Shop gab es Mitte des Monats das Garmin Nüvi 1390T mit Lifetime Maps für einen wirklich guten Preis. Da ich insbesondere für dieses Nüvi bei Google sehr gut positioniert bin, verfünffachten (!) sich die Besucherzahlen des Blogs für mehrere Tage.

Ich habe die Suche speziell nach diesem Gerät dann insofern ausgenutzt, dass ich einen entsprechenden Artikel als Landingpage eingerichtet habe und dann wiederum über das Bee5-Partnerprogramm auch auf den Lidl-Onlineshop verwiesen habe, was allein für mehr als 200 EUR Provisionsgutschrift bei Bee5 sorgte. (Diese Gutschriften tauchen übrigens unten noch gar nicht auf, da die Provisionen noch nicht bestätigt sind und ich somit keine Ahnung habe, wie hoch die Stornoquote sein wird).

Hier also im Folgenden wie schon fast gewohnt die Besucherzahlen und Einnahmen des Blogs OHNE bee5:

Besucher im Dezember 2010 laut Piwik:

32426 Besuche (Vormonat 18418; +76,06%)

63353 Seitenansichten (Vormonat:  30603; +107,02%)

29655 Eindeutige Besucher (Vormonat: 17367; +70,75%)

Schrecklich, was es da zwangsweise für einen Einbruch für Januar 2011 geben wird… 🙁

Einnahmen:

Amazon Partnerprogramm: 485,44 EUR (Vormonat: 255,73 EUR)

Auch bei Amazon gibt es einige Seiteneffekte durch Besucher, die wegen des Lidl-Navis da waren und dann doch lieber ein Gerät bei Amazon bestellt haben…

Google Adsense: 135,81 EUR (Vormonat: 63,11 EUR)

Linkverkauf: 22,40 EUR (Vormonat 16,80 EUR)

Contaxe: 12,51 EUR (Vormonat: 8,97 EUR)

Der Betrag bei Contaxe wäre ein bisschen höher, wenn ich nicht zwischendurch mal für ein paar Tage alternative Texthighlighter von Adiro ausprobiert hätte, das war aber ein ziemlicher Misserfolg, daher habe ich nach kurzer Zeit wieder zurück zu Contaxe gewechselt.

Usemax: 16,24 EUR (Vormonat: 8,22 EUR)

eBay Partner Network: 44,87 EUR (Vormonat: 5,88 EUR)

Trigami: 20,00 EUR (Vormonat: 0,00 EUR)

Summe: 737, 27 EUR (Vormonat: 358, 71 EUR; +105,53%)

Wobei hier die Einnahmen von Bee5 (210 EUR minus X EUR Stornos) noch komplett fehlen. Ein schöner Erfolg, der aber im wesentlichen auf einem Einmal-Effekt (Lidl-Werbung) beruht und sicher so nicht wiederholt werden kann in nächster Zeit. Es ist eher davon auszugehen, dass die Zahlen für Januar 2011 eher niedriger als für November 2010 ausfallen werden, da aktuell kaum Zeit in das Blog investiert werden kann.

Schaunwama, oder so…

Und falls zufällig ein Interessent mitliest:

Es sind frei verhandelbare Werbeplätze verfügbar, bei konkretem Interesse einfach nachfragen!